Das Comeback der Schulterpolster!

Für mich waren sie nie wirklich weg….

Die Schultern in Blazer, Blusen und T-Shirts werden wieder üppig. Der Trend der 80er-Jahre ist langsam, aber sicher wieder in die heutigen Kleiderschränke gezogen. Und wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich zugeben, dass ich mich nie ganz von meinen Rugby-Spieler-Outfits aus meiner Jugend getrennt habe. Denn mir hat die krasse Silhouette im Schulterbereich schon immer sehr gut gefallen. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich mit Madonna & Nena groß geworden. Was gab es denn bitte cooleres als Madonna mit den riesen Schultern und den mega toupierten Haaren?

Ganz so wüst würde ich den Trend heute nicht mehr umsetzen.
Bezüglich der Haare hätte ich keine Lust mehr, mir literweise das Zuckerwasser in die Haare zu schmieren (ja, ihr hört richtig, denn Gel mit ultra starkem Halt gab es damals noch nicht!!). Aber die Schulterpolster - da bin ich gerne und voll dabei. Ich kann leider nicht widerstehen, wenn ich T-Shirts, Blazer oder Blusen mit Polstern entdecke. Leider ist die Auswahl nicht so wie in den 80er, aber man wird hier und da fündig.

 

Auf der Suche nach weiteren Artikeln mit Polstern, bin ich auf diese coolen Schulterklappen gestoßen. Im ersten Moment erscheinen sie dir vielleicht etwas “zu viel von Allem”, aber wenn der Rest des Outfits dezent gehalten wird, sind sie einfach nur perfekt.

 

 

 

 

 

 

Ich kombiniere sie zu fast allen Oberteilen und liebe den leicht rockigen Touch, den sie einem Outfit verleihen. Dazu noch ein paar derbe Boots und du kannst die Bühne rocken!! Ihr findet diese und ähnliche Modelle der Schulterklappen hier

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Life isn't perfect, but your outfit can be!